Eventkalender

Phantastika 2017 - Das Festival der Phantastik

02.09.2017
Beginn: 09:00 Uhr
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

Willkommen beim Festival der Phantastik!

Im deutschsprachigen Raum gibt es zwei Arten von Events, wenn man sich für Phantastik interessiert: Hallen, die mit Merchandise-Verkaufsständen gefüllt sind, zwischen denen Schauspieler aktueller oder ehemaliger Serien und Kinofilmen für viel Geld ihr Autogramm verkaufen. Begleitet werden sie von deutlich kleineren Veranstaltungen, die ehrenamtlich und mit Liebe zum Genre organisiert werden. Das Bunte und Anziehende der ersten Art fehlt Veranstaltungen der zweiten Art, während diese aber mit Herzblut und Passion zum Genre organisiert sind, die der ersten Art mitunter abgehen.

Unsere Lösung zu diesen Parallelwelten heißt PHANTASTIKA und unsere Vision ist es, das Beste beider Welten zu bieten: Eine bunte, professionell organisierte Veranstaltung, die als Stargast die Phantastik bietet – und all die wunderbaren Dinge, zu der sie Millionen von Menschen in den letzten Jahren inspiriert hat. Mit einem Angebot an Kostümierten mit atemberaubend schönen selbstgeschneiderten Kostümen, einigen der erfolgreichsten deutschen Phantastik-Autoren, technischen Entwicklungen, deren Erfinder und Ingenieure von der Phantastik inspiriert wurden, Schauspielern und Spielen, die in der Phantastik zuhause sind. Eingerahmt von Musik, Workshops, Seminaren, Lesungen und interaktiven Attraktionen, die jeder Altersklasse und jedem Interesse etwas bietet, wird die PHANTASTIKA auf aufregende und begeisternde Art und Weise zeigen, dass Phantastik die Liebe zu ihr mehr als wert ist.

Im wahrsten Sinne bietet PHANTASTIKA großen Spaß für die ganze Familie und jedem einzelnen Mitglied einer solchen!

http://www.phantastika.de/index.php/de/

 

Phantastika 2017 - Das Festival der Phantastik

03.09.2017
Beginn: 09:00 Uhr
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

Willkommen beim Festival der Phantastik!

Im deutschsprachigen Raum gibt es zwei Arten von Events, wenn man sich für Phantastik interessiert: Hallen, die mit Merchandise-Verkaufsständen gefüllt sind, zwischen denen Schauspieler aktueller oder ehemaliger Serien und Kinofilmen für viel Geld ihr Autogramm verkaufen. Begleitet werden sie von deutlich kleineren Veranstaltungen, die ehrenamtlich und mit Liebe zum Genre organisiert werden. Das Bunte und Anziehende der ersten Art fehlt Veranstaltungen der zweiten Art, während diese aber mit Herzblut und Passion zum Genre organisiert sind, die der ersten Art mitunter abgehen.

Unsere Lösung zu diesen Parallelwelten heißt PHANTASTIKA und unsere Vision ist es, das Beste beider Welten zu bieten: Eine bunte, professionell organisierte Veranstaltung, die als Stargast die Phantastik bietet – und all die wunderbaren Dinge, zu der sie Millionen von Menschen in den letzten Jahren inspiriert hat. Mit einem Angebot an Kostümierten mit atemberaubend schönen selbstgeschneiderten Kostümen, einigen der erfolgreichsten deutschen Phantastik-Autoren, technischen Entwicklungen, deren Erfinder und Ingenieure von der Phantastik inspiriert wurden, Schauspielern und Spielen, die in der Phantastik zuhause sind. Eingerahmt von Musik, Workshops, Seminaren, Lesungen und interaktiven Attraktionen, die jeder Altersklasse und jedem Interesse etwas bietet, wird die PHANTASTIKA auf aufregende und begeisternde Art und Weise zeigen, dass Phantastik die Liebe zu ihr mehr als wert ist.

Im wahrsten Sinne bietet PHANTASTIKA großen Spaß für die ganze Familie und jedem einzelnen Mitglied einer solchen!

http://www.phantastika.de/index.php/de/

Schulung

05.09.2017
Raum: Paris

Mädchen Klamotte - Der Mädelsflohmarkt

10.09.2017
Beginn: 11:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Was das heißt fragst du dich?
Ganz einfach bei uns werden ausschließlich Second Hand Klamotten, Accessoires, Schuhe, Schmuck, Babykleidung, Kinderklamotten, Kinder- und Babyzubehör, Plus Size Mode NUR FÜR DIE FRAUENWELT angeboten.

Klingt spannend? Finden wir auch

Was hebt uns ab von normalen Flohmärkten und anderen Mädelsflohmärkten?
12 gute Gründe auf unseren Mädelsflohmarkt zu kommen:

  1. wir mieten für euch coole Indoor-Locations – heißt wir sind absolut Wetterunabhängig
  2. im Sommer haben wir tolle & besondere Locations draußen (uns findet ihr nicht auf einem Metro Parkplatz ;))
  3. unsere Aussteller geben sich so viel Mühe bei der Gestaltung ihrer Verkaufsstände
  4. bei uns findet ihr keinen Ramsch. Alle Artikel sind sauber und in einem ordentlichen Zustand. Und reichen von einfachen bis hoch zu Designermarken
  5. wir bieten euch Umkleidemöglichkeiten und Spiegel, damit ihr direkt vor Ort die gefundenen Schnäppchen anprobieren könnt
  6. wir haben Toiletten (das sind auch keine Dixis)
  7. die Hallengastronomie sorgt für Snacks und Getränke
  8. wir spielen absichtlich KEINE MUSIK. Das hat folgenden Grund: wir finden es schwierig die passende Musik für jeden Geschmack zu finden. Die einen hören Pop, die anderen Elektro oder Schlager. Den einen ist es zu laut den anderen zu leise. Unsere Besucher/ Aussteller stammen nunmal aus JEDER ALTERSGRUPPE. Und das soll auch so bleiben! Uns ist es wichtiger das Besucher und Aussteller auch in einer angenehmen Lautstärke miteinander reden und vor allem handeln können.
  9. Bei uns bekommt ihr einen festen Standplatz den ihr euch auch vorher (sofern noch möglich) aussuchen könnt. Die Hallenpläne könnt ihr im jeweiligen Termin aufrufen
  10. Männer dürfen sowohl als Besucher, als auch als Verkäufer dabei sein. Nur Männerkleidung ist nicht erlaubt
  11. Männer zahlen nix und Kinder bis 12 Jahren auch nicht
  12. Zu guter letzt: Wir sind junges und freundliches Team aus Mädels und versuchen euch alle Wünsche zu erfüllen

Schulung

14.09.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

15.09.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

16.09.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

17.09.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Sternenlicht-Revue - Ein Rollschuhmusical

23.09.2017
Beginn: 15:30 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Am Samstag, 23. September 2017, und Sonntag, 24.9.2017, finden im Congress Centrum Luise Albertz Oberhausen zwei besondere Veranstaltungen statt:

35 Kinder und Jugendliche im Altern zwischen 6  und 22 Jahren führen dort die Sternenlicht-Revue auf, eine Show nach der Musik von Starlight Express.

Die Darsteller des Ensembles engagieren sich in ihrer Freizeit mit „Volldampf“ und Spaß auf der Bühne. Getreu Ihres Mottos „Wir helfen Menschen in schwierigen Lebenslagen“ fuhren sie im wörtlichen Sinne in den letzten 20 Jahren über 190.000 Euro ein, mit denen verschiedene Projekte finanziell unterstützt wurden.

Die Kinder und Jugendlichen kommen aus verschiedenen Städten im Rheinland und trainieren 2 Mal pro Monat mit einem professionellen Trainer. Die Kostüme der (kleinen) Stars, werden von den Eltern in mühevoller Handarbeit gefertigt. Die Eltern der Darsteller kümmern sich außerdem um alles Organisatorische wie Technik, Musik und Licht.

Bei den Aufführungen in Oberhausen gehen die gesamten Eintrittsgelder an den Veranstalter, die Evangelische Stiftung Hephata Wohnen gGmbH.

Die Evangelische Stiftung Hephata engagiert sich derzeit an der Seite von mehr als 3.000 Menschen mit Behinderung in 36 Orten in NRW an über 160 Adressen mit Angeboten zu Wohnen, Arbeit, Bildung und Beratung.

Die Evangelische Stiftung Hephata ist jetzt seit 6 Jahren Wohnanbieter in Oberhausen und bietet mit dem Wohnhaus in Holten ein sehr schönes Zuhause für zwölf Menschen mit Behinderung.

Mit den Spenden wird in der Region Essen / Oberhausen ein Fonds gegründet, aus dem Freizeitangebote und Kulturveranstaltungen der Menschen mit Behinderung, die durch die Evangelische Stiftung Hephata betreut werden, bezuschusst werden.

Ein tolles Projekt: Kinder und Jugendliche stellen in ihrer Freizeit ehrenamtlich Großes auf die Beine. Mit den Erlösen ergeben sich für Menschen mit Behinderung vielfältige Möglichkeiten der Selbstbestimmung und Inklusion, der Teilhabe an der Gesellschaft.

Und es zeigt auch deutlich: Den gelangweilte Teen oder Twen, der nur auf sein Smartphone guckt und sich für nichts interessiert, gibt es so gar nicht pauschal. Es sind engagierte Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern, die Großartiges und vor allen Dingen Beständiges auf die Beine gestellt haben.

Dass die Sternenlicht-Revue in einer solch großen, bekannten Veranstaltungshalle stattfinden kann – es wird mit 700 Zuschauern pro Aufführung gerechnet – ist ein würdiger Rahmen für eine tolle Sache!

Die Sozialdezernentin der Stadt Oberhausen, Elke Münich, wird die Veranstaltung am Samstag, den 23.9.17 mit einem Grußwort eröffnen.

Aus diesem Grund möchten wir als Veranstalter und im Namen der Sternenlichter Werbung machen, Sie zur Sternenlicht-Revue im Congress Centrum Luise Albertz Oberhausen begrüßen zu dürfen und am Gelingen der Veranstaltung mitzuwirken.

Die Sternenlichter sind auch schon vorher mal zu sehen, da sie beim Weltkindertag in Oberhausen am 16.9.2017 dabei sein werden und dort einen kleinen Vorgeschmack auf die richtigen Vorstellungen geben!

Die Show beginnt Samstag, 23. September 2017 um 15:30 Uhr und

Sonntag, 24. September 2017 um 14:30 Uhr.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.

Die Karten kosten 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder bis 14 Jahre und für Menschen mit Behinderung.

Kartenvorverkauf:
Tourist Information Oberhausen, Willy-Brandt-Platz2 (am Hbf.), 46045 Oberhausen
Tabakwaren und Geschenkartikel Markus Brinkmann, Dudeler Str. 7, 46147 Oberhausen
Büro der Hephata Wohnen gGmbH, Schonnebeckhöfe 2, 45309 Essen
Online unter www.hephata-mg.de
Online unter www.sternenlicht-revue.de

 

 

Sternenlicht-Revue - Ein Rollschuhmusical

24.09.2017
Beginn: 14:30 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Am Samstag, 23. September 2017, und Sonntag, 24.9.2017, finden im Congress Centrum Luise Albertz Oberhausen zwei besondere Veranstaltungen statt:

35 Kinder und Jugendliche im Altern zwischen 6  und 22 Jahren führen dort die Sternenlicht-Revue auf, eine Show nach der Musik von Starlight Express.

Die Darsteller des Ensembles engagieren sich in ihrer Freizeit mit „Volldampf“ und Spaß auf der Bühne. Getreu Ihres Mottos „Wir helfen Menschen in schwierigen Lebenslagen“ fuhren sie im wörtlichen Sinne in den letzten 20 Jahren über 190.000 Euro ein, mit denen verschiedene Projekte finanziell unterstützt wurden.

Die Kinder und Jugendlichen kommen aus verschiedenen Städten im Rheinland und trainieren 2 Mal pro Monat mit einem professionellen Trainer. Die Kostüme der (kleinen) Stars, werden von den Eltern in mühevoller Handarbeit gefertigt. Die Eltern der Darsteller kümmern sich außerdem um alles Organisatorische wie Technik, Musik und Licht.

Bei den Aufführungen in Oberhausen gehen die gesamten Eintrittsgelder an den Veranstalter, die Evangelische Stiftung Hephata Wohnen gGmbH.

Die Evangelische Stiftung Hephata engagiert sich derzeit an der Seite von mehr als 3.000 Menschen mit Behinderung in 36 Orten in NRW an über 160 Adressen mit Angeboten zu Wohnen, Arbeit, Bildung und Beratung.

Die Evangelische Stiftung Hephata ist jetzt seit 6 Jahren Wohnanbieter in Oberhausen und bietet mit dem Wohnhaus in Holten ein sehr schönes Zuhause für zwölf Menschen mit Behinderung.

Mit den Spenden wird in der Region Essen / Oberhausen ein Fonds gegründet, aus dem Freizeitangebote und Kulturveranstaltungen der Menschen mit Behinderung, die durch die Evangelische Stiftung Hephata betreut werden, bezuschusst werden.

Ein tolles Projekt: Kinder und Jugendliche stellen in ihrer Freizeit ehrenamtlich Großes auf die Beine. Mit den Erlösen ergeben sich für Menschen mit Behinderung vielfältige Möglichkeiten der Selbstbestimmung und Inklusion, der Teilhabe an der Gesellschaft.

Und es zeigt auch deutlich: Den gelangweilte Teen oder Twen, der nur auf sein Smartphone guckt und sich für nichts interessiert, gibt es so gar nicht pauschal. Es sind engagierte Kinder und Jugendliche, aber auch Eltern, die Großartiges und vor allen Dingen Beständiges auf die Beine gestellt haben.

Dass die Sternenlicht-Revue in einer solch großen, bekannten Veranstaltungshalle stattfinden kann – es wird mit 700 Zuschauern pro Aufführung gerechnet – ist ein würdiger Rahmen für eine tolle Sache!

Die Sozialdezernentin der Stadt Oberhausen, Elke Münich, wird die Veranstaltung am Samstag, den 23.9.17 mit einem Grußwort eröffnen.

Aus diesem Grund möchten wir als Veranstalter und im Namen der Sternenlichter Werbung machen, Sie zur Sternenlicht-Revue im Congress Centrum Luise Albertz Oberhausen begrüßen zu dürfen und am Gelingen der Veranstaltung mitzuwirken.

Die Sternenlichter sind auch schon vorher mal zu sehen, da sie beim Weltkindertag in Oberhausen am 16.9.2017 dabei sein werden und dort einen kleinen Vorgeschmack auf die richtigen Vorstellungen geben!

 

Die Show beginnt Samstag, 23. September 2017 um 15:30 Uhr und

Sonntag, 24. September 2017 um 14:30 Uhr.

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.

Die Karten kosten 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder bis 14 Jahre und für Menschen mit Behinderung.

Kartenvorverkauf:
Tourist Information Oberhausen, Willy-Brandt-Platz2 (am Hbf.), 46045 Oberhausen
Tabakwaren und Geschenkartikel Markus Brinkmann, Dudeler Str. 7, 46147 Oberhausen
Büro der Hephata Wohnen gGmbH, Schonnebeckhöfe 2, 45309 Essen
Online unter www.hephata-mg.de
Online unter www.sternenlicht-revue.de

 

Vapers Com

07.10.2017
Beginn: 10:00 Uhr
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

VapersCom (E-Dampfermesse)

Die europäische Community Leitmesse fürs elektrische Dampfen (auch bekannt als elektrisches Rauchen)

Informationen rund um die VapersCom finden Sie hier auf unserer Homepage.

Die VapersCom ist nicht irgendeine Messe. Sie dient dem Austausch unter den E-Dampfern und interessierten Besuchern.

Auf der VapersCom trifft sich, einfach ausgedrückt, die Community.

Wir bietet eine Menge an Möglichkeit sich über die rechtliche Situation der E-Zigarette zu informieren und auszutauschen.

Bei uns ist „Fremd“ ein Fremdwort.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Auf über 3000 m² und in verschiedenen Räumlichen Abschnitten können Sie sich über das Thema E-Dampfen Informieren.

Verschiedene Händler und Hersteller stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich jeder Zeit weiterhin zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten

VapersCom

http://www.vaperscom.de/

 

Vapers Com

08.10.2017
Beginn: 10:00 Uhr
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

VapersCom (E-Dampfermesse)

Die europäische Community Leitmesse fürs elektrische Dampfen (auch bekannt als elektrisches Rauchen)

Informationen rund um die VapersCom finden Sie hier auf unserer Homepage.

Die VapersCom ist nicht irgendeine Messe. Sie dient dem Austausch unter den E-Dampfern und interessierten Besuchern.

Auf der VapersCom trifft sich, einfach ausgedrückt, die Community.

Wir bietet eine Menge an Möglichkeit sich über die rechtliche Situation der E-Zigarette zu informieren und auszutauschen.

Bei uns ist „Fremd“ ein Fremdwort.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Auf über 3000 m² und in verschiedenen Räumlichen Abschnitten können Sie sich über das Thema E-Dampfen Informieren.

Verschiedene Händler und Hersteller stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich jeder Zeit weiterhin zur Verfügung.

Änderungen vorbehalten

VapersCom

http://www.vaperscom.de/

 

Schulung

12.10.2017
Raum: Paris

Sinfoniekonzert der Stadt Oberhausen - Liepaja Symphony Orchestra

16.10.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Liepaja Symphony Orchestra
Dalia Kuznecovaite, Violine
Leitung: Atvars Lakstigala

Ludwig van Beethoven – Egmont-Ouvertüre f-moll op. 84
Antonín Dvorák – Violinkonzert a-moll op. 53
Felix Mendelssohn Bartholdy – Sinfonie Nr. 5 d-moll op. 107   „Reformationssinfonie“

Preisgruppe I
Mittelparkett / Reihe 1 – 10
Empore, Reihe 1 + 2
Einzelpreis 20,00 Euro
Abonnement 60,00 Euro

Preisgruppe II
Mittelparkett / Reihe 11 – 15
Empore, Reihe 3 + 4
Einzelpreis 18,50 Euro
Abonnement 55,50 Euro

Preisgruppe III
Mittelparkett / Reihe 16 – 21
Empore, Reihe 5-7
Seitenparkett, Reihe 1 – 4
Einzelpreis 13,50 Euro
Abonnement 40,50 Euro

Preisgruppe IV
Seitenparkett, Reihe 5 – 10
Einzelpreis 9,50 Euro
Abonnement 28,50 Euro

https://www.oberhausen.de/de/index/kultur-bildung/kultur/musik/internationale-sinfoniekonzerte/abo-und-preise.php

Jürgen von der Lippe - Wie soll ich sagen...?

19.10.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

„Wie soll ich sagen..?“
Die leidenschaftlich offenherzige Eröffnung der neuen Lippe-Show zeigt, der Chef des deutschen Comedy-Sprachlabors ist voller ungebremster Experimentierfreude. Für „standing ovations“ braucht er keine 5 Minuten, das ist absoluter Rekord. Wie das geht? Wird nicht verraten!In den folgenden Stunden durchleuchtet er unseren Alltag, rechnet ab mit automatischen Urinalen, Kartenzahlern, nervenden Vielrednern, tiefenpsychologischen Diätvorschlägen, Heidi Klums Plusquamperfekt und kitzelt die Lachmuskeln exakt dort, wo sie es am allerliebsten haben.Der Meister im floralen Zauberkittel verortet Reizwäsche mal ganz anders und brilliert wieder mit umwerfend neuen Erkenntnissen aus seinen Lieblingsthemen Sex, Alkohol und Kommunikation zwischen den Geschlechtern. Er weiß, dass Frauen Männer gefühlsmäßig nicht nur im Unklaren lassen, sondern im Stockdunklen. Besonders bei Miniaturen von sprachakrobatischer Wucht, wenn z. B. der Box-Meisterrainer Uli Wegener seinen Schützling live durch die Hochzeitsnacht coacht, wird die Qualitäts Comedy von der Lippes zum Zwerchfell-Bungee fürs Publikum.

Unvermittelt wird der Abend auch noch zur Gameshow und schon die Suche nach Freiwilligen ist eine Mordsgaudi. Kein Wunder, ist doch der Moderator einer der begnadetsten Showmaster Deutschlands. Fabulierungskunst-Spiele und eine Märchen
Stegreif-Impro führen zu entgrenzender Fröhlichkeit und beim Melodienraten spielt Lippe ein derart heißes Horn, dass der ganze Saal lautstark mitsingt. Die Lieder des genialen Musikusses sind wieder bewegend, saukomisch und Gänsehaut generierend. Der Berliner Bariton mit whiskyweichem Timbre und sirenesk säuselnden Obertönen greift in den gespannten Darm und zupft uns an der Seele.

Prüfung

19.10.2017
Raum: Brüssel 1 + 2

Männerquartett Sterkrade-Heide - Gala Konzert "90 Jahre Männer-Quartett"

22.10.2017
Beginn: 16:30 Uhr
Raum: Berlin

Sängerbund GHH Sterkrade - Herbstkonzert

05.11.2017
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen
DER SÄNGERBUND
Der Sängerbund Gutehoffnungshütte Oberhausen Sterkrade zählt zu den ältesten Werkschören im Ruhrgebiet.

Im Jahre 2003 feierte er sein 135 jähriges Bestehen . 72 aktive Sänger gehören dem Chor an.
34 Jahre, bis zu seinem Tode, lag die musikalische Leitung bei Musikdirektor Arnold Kempkens,

der in der Bundesrepublik und international als Chorleiter und Komponist bekannt ist.
Seit 2000 ist Volker Buchloh Chorleiter des Sängerbundes GHH, er ist Leiter der Musikschule und des Kulturbüros der Stadt Oberhausen.
Bei Konzertreisen in den letzten Jahren waren Auftritte u.a. in: 1996 Kanada, Konzert in der Basilika “ Notre Dame “ in Montreal und ein Konzert in der Eingangshalle des Kanadischen Parlaments in Ottawa.

Auf der Insel Mainau gab der Chor 1998 im Schlosshof ein “ Open Air Konzert „.

1999 reiste der Chor nach Rom, sang im Pantheon  und nach einer Audienz beim Heiligen Vater, in einer hlg. Messe im Petersdom.

Eine Konzertreise führte den Chor 2003 nach Frankreich. Auftritte gab es u.a. in Basilika St. Martin

In Tours, vor der Kathedrale Ste-Croix in Orléans, und der Kirche St. George in Paris.

Volles Haus und begeistertes Publikum findet der Sängerbund GHH bei den
großen Herbstkonzerten in der “ Luise-Albertz-Halle “ in Oberhausen,
in denen er bisher mit namhaften Solisten wie u.a. Günter Wewel, Karl Ridderbusch, Siegfried Jerusalem, Ludwig Baumann,  Eugene Holmes, Melanie Holliday, Simon Estes,  René Kollo, und Peter Schreier aufgetreten ist.
Der Sängerbund GHH verfügt über ein künstlerisches Repertoire, das sich vom musikalisch schwierigen Chorsatz der Romantik und Moderne über ausgewählte Chorliteratur aus Opern, Operetten und Musical bis zum
volkstümlich-folkloristischen Liedvortrag und Pop-Musik spannt.
Durch Studioaufnahmen und Konzertmitschnitte sind auf MC´s uns CD´s die wesentlichen Ereignisse festgehalten.
Das Singen in Krankenhäusern, Kirchen und sozialen Einrichtungen in
Oberhausen und darüber hinaus, zählt zu den besonderen Anliegen des Sängerbundes GHH.

Tagung

08.11.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Brüssel1, Brüssel 2

Schulung

08.11.2017
Raum: Paris

Schulung

09.11.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

10.11.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

11.11.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

12.11.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Akkordeon Orchester Oberhausen - Herbstkonzert 2017

12.11.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Raum: Berlin

Akkordeon-Orchester Oberhausen

12.11.2017
Beginn: 18:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Das Akkordeon-Orchester Oberhausen unter der Leitung seines Dirigenten Heinz Kruza lädt zum Abschluss eines ereignisreichen Musikjahres zum seinem diesjährigen Festkonzert ein.

Im Juni gaben die Akkordeonisten ein viel umjubeltes Konzert in Weimar mit Werken von Dvorak und Saint Saints , für ihr eigenes Konzert haben sie sich u.a. einen Satz aus der Neue Welt Symphonie und den Danse Macabre ausgesucht.

Weitere Höhepunkte sind der Auftritt des Musikensembles Flair sowie des Pianisten Dmitry Benditkis.

Die verschiedenen Orchestergruppen haben ein abwechslungsreiches Programm aus Klassik, Jazz und Unterhaltungsmusik zusammengestellt, so wird das Unterhaltungsorchester unter der Leitung von Galina Dumrauf die Titelmelodie aus dem Musical Tarzan zusammen mit der Sängerin Christina Velten aufführen.

Das Konzert findet am Sonntag, den 12.11.2017 um 18.00 h in der Luise-Albertz-Halle in Oberhausen statt.  Weitere Informationen sowie Karten gibt es auf der Webseite www.a-o-o.de .

Benefizkonzert des Lions Club

14.11.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin

Sinfoniekonzert der Stadt Oberhausen - Musik der Zukunft - Bochumer Symphoniker

16.11.2017
Beginn: 19:30 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

„Musik der Zukunft“
Bochumer Symphoniker

Leitung: Oliver Leo Schmidt

Das Programm steht noch nicht fest und wird durch die Presse bekanntgegeben.

Preisgruppe I
Mittelparkett / Reihe 1 – 10
Empore, Reihe 1 + 2
Einzelpreis 20,00 Euro
Abonnement 60,00 Euro

Preisgruppe II
Mittelparkett / Reihe 11 – 15
Empore, Reihe 3 + 4
Einzelpreis 18,50 Euro
Abonnement 55,50 Euro

Preisgruppe III
Mittelparkett / Reihe 16 – 21
Empore, Reihe 5-7
Seitenparkett, Reihe 1 – 4
Einzelpreis 13,50 Euro
Abonnement 40,50 Euro

Preisgruppe IV
Seitenparkett, Reihe 5 – 10
Einzelpreis 9,50 Euro
Abonnement 28,50 Euro

https://www.oberhausen.de/de/index/kultur-bildung/kultur/musik/internationale-sinfoniekonzerte/abo-und-preise.php

Weihnachtsfeier

29.11.2017
Raum: London

Schulung

07.12.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

08.12.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Schulung

09.12.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Johann König - Milchbrötchenrechnung

09.12.2017
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

„Milchbrötchenrechnung“
Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht ab Oktober 2015 mit frisch gebackenem Programm und Hemd auf große Bühnenreise.
Dank sprachlicher Entzugsentgleisungen und seinem windigen Gespür für das Unerdenkliche kommt er überraschend wie eine schwangere Eidechse um die Ecke spaziert und holt sein Publikum da ab, wo es gar nicht ist. Aber beide Seiten ahnen bereits, dass sie sich bald treffen werden. Denn eines ist sicher: Johann König bekommt sie alle.
Dabei dichtet, singt und schweigt der Meister der unkalkulierten Pausen solange, bis alle erkennen: Das Leben ist eine riesengroße „Milchbrötchenrechnung

Schulung

10.12.2017
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Helsinki, Oslo, Brüssel 1, Brüssel 2

Prüfung

11.12.2017
Raum: Berlin

Tagung

13.12.2017
Raum: London

Schulung

13.12.2017
Raum: Paris

Neujahrskonzert 2018 - Rosen aus dem Süden

07.01.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Raum: Berlin

Ehemaligen Treffen

13.01.2018
Raum: London

12. Oberhausener Neujahrssymposium für Hebammen

20.01.2018
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

weitere Informationen:

http://www.comed-kongresse.de/

 

Schulung

25.01.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

26.01.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern

26.01.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Und hier ist es jetzt endlich, nur für kurze Zeit – von Sommer 2017 bis Sommer 2018 – und nur an auserwählten Orten. Als musikalische Verstärkung konnten kurzfristig auf dem Transfermarkt für gruppenlose Musiker Henjek und Stenjek, die ehemalige Bläsersektion der Familie Popolski verpflichtet werden. Also: „Rocken bis qualmt!“ – Das Musikprogramm von Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern.

Ein Wiedersehen und Wiederhören mit tollen Songs aus den verschiedenen Programmen von Herbert Knebels Affentheater wie Rentner Love, Auf´m Heimweg zu schnell, Papa war bei de Rolling Stones, Elli, Lola, Rauch ausse Wohnung… eben „Rocken bis qualmt“.

GANZ WICHTIG: „Rocken bis qualmt“ ist kein neues Affentheater Programm sondern nach dem Ende des aktuellen Tourprogramm „Männer ohne Nerven“ ein reines Musikprogramm. Das neue Solo Programm von Herbert Knebel „Im Liegen geht`s“ läuft natürlich weiter…

Schulung

27.01.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Gemeinschaftssitzung - AOK Weiß-Rot 1989 e.V. / KG Dampf Drauf e.V.

27.01.2018
Beginn: 18:45 Uhr
Raum: Berlin

Prinzenempfang mit der Verleihung des Eulenordens - Ritter des Eulenordens „Närrische Weisheit“ e.V.

28.01.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Raum: Berlin

Schulung

28.01.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Andreas Kieling - Im Bann der wilden Tiere

29.01.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

IM BANN DER WILDEN TIERE – die neue Live-Show

Abenteuer in Alaska, Namibia und Australien

 

Seit nunmehr 25 Jahren wird Andreas Kieling vom Ruf der Wildnis magisch angezogen!

Alaska – Welche Sehnsucht liegt in diesem Namen. Wildnis – Abenteuer – Herausforderung – grenzenlose Freiheit – Selbsterfahrung. Hier spielt der Mensch nur eine Nebenrolle. Hier hat die Natur das Sagen. Bären, Wölfe, Elche, Adler – sie alle leben in diesem Land noch wie vor Urzeiten.

Seit langem lebt Andreas mit wilden Grizzlys und Wölfen zusammen. Einige der braunen Riesen haben zu ihm sogar ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. Fast surreal muten die Filmaufnahmen an, wenn sich Andreas zwischen den schwersten Beutegreifern der Erde hindurch bewegt oder eine Bärin mit Jungen filmt und fotografiert.

Die langen, kalten und vor allem dunklen Winter in Alaska treiben Andreas Kieling immer wieder in andere Regionen der Erde.

Afrika lässt den Tierfilmer stets neu ins Staunen geraten. Es ist wahrscheinlich der Kontinent auf dem es noch immer am meisten zu entdecken gibt. Die Wüstenelefanten Namibias, Berggorillas in Ruanda, die Suche nach den letzten Wölfen Afrikas im Hochland von Äthiopien sind weitere Highlights der neuen Live-Show.

Australien übt auf Andreas auch eine magische Anziehungskraft aus. Im tropischen Norden des Kontinents leben die größten Panzerechsen der Erde – Salzwasserkrokodile.

Viel Zeit hat er mit den urtümlichen Reptilien verbracht und immer wieder gab es atemberaubende Begegnungen. Als erster Tierfilmer der Welt tauchte er mit einer der großen Panzerechsen und filmte sie unter Wasser.

Eine Filmshow für die ganze Familie, die Sie nicht verpassen sollten – live kommentiert von Andreas Kieling.

 

55 Jahre Karneval - Jubiläumssitzung - KG Weiß-Grün HOAG

03.02.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Raum: Berlin

Prüfung

05.02.2018
Raum: Berlin

Karnevalsveranstaltung - Lebenshilfe Oberhausen

06.02.2018
Beginn: 18:45 Uhr
Raum: Berlin

Altweiber-Karneval - KG Weiss-Grün HOAG e.V.

08.02.2018
Beginn: 15:30 Uhr
Raum: Berlin

Prüfung

10.02.2018
Raum: komplettes Haus

Prüfung

13.02.2018
Raum: Berlin

Prüfung

14.02.2018
Raum: Berlin

Prüfung

16.02.2018
Raum: Berlin

Das VPT interpretiert: Die drei ??? und das Gespensterschloss

17.02.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

Vollplaybacktheater feiert 20 Jahre!
Das VPT interpretiert: »Die drei ??? und das Gespensterschloss«
– Das große Jubiläums-Spektakel –
Sie sind im Besitz der vielleicht tragfähigsten und besten Idee der hiesigen Popkultur. Ein paar Wuppertaler erfinden 1997 das bis heute einmalige Prinzip des Vollplaybacktheaters.
Wenn sie den Hörspielserien ihrer Jugend und der ihres Publikums Leben einhauchen, sind die Hallen voll. Mit einer ganz besonderen Show feiern sie nun ihr 20-jähriges Bestehen.
Eigentlich sind die sechs längst schon ihre eigene, gereifte Jugendbande geworden: Der Lange, Becher, das verrückte Ehepaar, Christoph und natürlich SupaKnut. Ihr Ding ist das Vollplaybacktheater – und das geht so: Eine besonders heiß geliebte Hörspiel-Folge wird über Lautsprecher abgespielt und das Ensemble übersetzt auf der Bühne die ablaufende Erzählung requisitenreich in Geschehen und Bewegung – es ergibt sich so eine zitatreiche Mischung aus vertontem Stummfilm, Slapstick, Kabuki, Schauspiel und Wahnsinn.
Der Anfang von all dem lag in 1997 – Die CD stand noch in vollem Saft, Vinyl und MCs wirkten dagegen wie erwachsen gewordene Kinderstars, von denen so recht keiner mehr etwas wissen mochte. Mit dem Rückzug der Musikkassette verschwanden auch Jugendhörspielreihen wie TKKG, Die drei ???, Hanni & Nanni oder John Sinclair aus dem Blickfeld. Doch die mehrbödige Fan-Fiction, mit der das VPT jenen Grazien der Abenteuergeschichte huldigt, schafft das Unmögliche: Ein Genre entdeckt sich ganz neu – und seine Anhänger stellen fest, wir sind verdammt viele, die hiermit groß geworden sind (oder auch bloß nachts dazu einschlafen). Dass die Story dabei stets weit über die verdienten drei ??? hinaus führt, versteht sich übrigens von selbst. Das VPT ist eine universelle Popkultur-Mythenmaschine, die schon immer mehr ist als nur eine einzige Serie.
Es ging immer weiter, alles wurde aufwändiger, immer noch phantasievoller und trug letztlich mit dazu bei, dass genannte Hörspielserien im nächsten Jahrtausend zu neuen Ehren gerieten. Es hilft
ja nix: Der Hashtag lautet #kult. Für die nun anstehende 20-Jahres-Gala kann schon verraten werden: Im Mittelpunkt steht eine der allerschönsten Detektiv-Folgen überhaupt, »Die drei ??? und das Gespensterschloss«. Jene wird dabei eingebettet in eine überraschungsstrotzende Inszenierung, es gibt ein Wiedersehen mit neuen Freunden und alten Bekannten – ungeahnte Geschehnisse inklusive.
Dabei sein ist alles, der Rest bloß Konfetti.

Tagung

19.02.2018
Raum: London, Prag, Amsterdam, Rom, Madrid, Lissabon, Brüssel gesamt, Oslo, Helsinki

Tagung

20.02.2018
Raum: London

Schulung

08.03.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

09.03.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Oberhausener Sportgala

10.03.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Raum: Berlin, London

Schulung

10.03.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

11.03.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

6. Westdeutsches Gefäßsymposium

16.03.2018
Raum: komplettes Haus

6. Westdeutsches Gefäßsymposium

17.03.2018
Raum: komplettes Haus
Mehr Infos anzeigen

weitere Informationen:

http://www.kelcon.de/de/veranstaltungen

Mädchenklamotte

18.03.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Raum: Berlin

Personalversammlung

21.03.2018
Raum: Berlin

Guns`n Roses trifft AC/DC

24.03.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

THE ULTIMATE Guns *n* Roses TRIBUTE Band meetz AC/DC Tribute Band *King Bon*

Die perfekte Mischung am 24.03.18 in der Luise-Albertz Halle in Oberhausen (CCO)

 

Die weltweit gefährlichste Guns n Roses Tribute.

Die niederländische Tribute Band ist wahrhaftig keine Kneipenband!

Volle Hallen und ausverkaufte Open Airs sprechen hier ihr eigene Sprache!

Wenn ihr Axl wollt, dann bekommt ihr Axl!

Sei es das Aussehen – der Gesang oder die *Instrumente* – alles wird hier 100% identisch auf den Punkt gebracht. Frontsänger Marc Meesters könnte wahrlich ein Zwilling von Axl sein! Zusammen mit Jasper Verbruggen (Rhythmus-Gitarre), Dicky Kersten (Lead-Gitarre)

Jeroen Polderman (Schlagzeug) und Randy van der Elsen (Bass) und Jennifer Bouwens (Backing Gesang)

Gelten sie seit langer Zeit als die Nummer 1 Tribute Band in Sachen GUNs

 

Seit mehr als 20 Jahren…

… rockt KING BON die Bühnen, Säle und Hallen im gesamten Ruhrgebiet!

Die Musiker, die aus den verschiedensten Rock-Stilrichtungen stammen, haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Lieblingsband – natürlich AC/DC – stilgerecht, authentisch und ohne Schnörkel und Schminke zu covern.

Der solide Bass des Newcomers Mike Schneider in Verbindung mit den straighten Drums von Frank Amelang legen den Teppich für den Rocksound des dynamischen Lead-Gitarristen Bernd Schuchnegg und dem Rhythm Gitarristen Willi ‚Duck’ Sattler.

Ralf Schwahl verleiht dem Projekt Stimme und Charme mit einer Bon Scott-lastigen Performance. Natürlich wird die ganze Breite von Bon Scott bis zu Brian Johnson abgedeckt.

KING BON ist nicht nur eine Live Attraktion für AC/DC-Fans. Rockliebhaber aller Genres kommen hier voll auf ihre Kosten.

 

Tickets kosten im Vorverkauf 16,50€ und an der Abendkasse 21,00€

*Damit sich die Besucher bewegen können* wurde die Ticketzahl auf 1000 limitiert!

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen – online unter www.oldie-rock.de – oder in der Luise-Albertz Halle (Abendkasse) !

Prüfung

28.03.2018
Raum: Berlin

Prüfung

29.03.2018
Raum: Berlin

Kaya Yanar - Ausrasten für Anfänger

07.04.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin
Mehr Infos anzeigen

„AUSRASTEN! für Anfänger“

Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok?

Natürlich nicht! Mach es wie Kaya! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender,  Ausländer, Inländer…

„Je älter ich werde, desto mehr merke ich, wie meine Toleranz für Bullshit immer dünner wird. Als 10jähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20 Jähriger hat man schon ein paar Deppen kennengelernt, als 30 Jähriger denkt man: ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar, als 40jähriger: Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen!“

„Ausrasten für Anfänger“ – 2 Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: Witzig, Intelligent, Humorvoll, selbstironisch und zum AUSRASTEN! lustig.

Personalversammlung

09.04.2018
Raum: Berlin

Schulung

10.04.2018
Raum: Paris

Personalversammlung

10.04.2018
Raum: Berlin

Schulung

12.04.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

13.04.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

14.04.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Schulung

15.04.2018
Raum: Brüssel gesamt, Amsterdam, Prag, Rom, Madrid, Lissabon, Helsinki, Oslo

Hauptversammlung der GEA Group AG

19.04.2018
Raum: Berlin

Prüfung

05.05.2018
Raum: Berlin, London

Mädchenklamotte

13.05.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Raum: Berlin

Schulung

07.06.2018
Raum: Prag, Amsterdam, Madrid, Lissabon, Rom, Brüssel 1+2, Oslo, Helsinki

Personalversammlung

19.06.2018
Raum: Berlin

Schulung

21.06.2018
Raum: London

Abiturball

30.06.2018
Raum: Berlin

WDR Funkhausorchester

04.07.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Raum: Berlin

Abiturball

06.07.2018
Raum: Berlin

Abiturball

12.07.2018
Raum: Berlin

Versammlung

19.07.2018
Raum: komplettes Haus

Tagung

21.07.2018
Raum: London, Tagungsräume

Prüfung

24.07.2018
Raum: Berlin

Prüfung

30.07.2018
Raum: Berlin

Prüfung

31.07.2018
Raum: Berlin

Tagung

28.08.2018
Raum: Paris

Tagung

06.09.2018
Raum: Berlin

Schulung

07.09.2018
Raum: Tagungsräume

Schulung

08.09.2018
Raum: Tagungsräume

Schulung

09.09.2018
Raum: Tagungsräume

Schulung

20.09.2018
Raum: Tagungsräume

Chartyt. Meetz Time - Termin wird verschoben

22.09.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin

Großpolnische Philharmonie Kalisch

29.09.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Raum: Berlin

Tribute to Status Quo

01.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Raum: Berlin